Wissen

Citicolin: Wirkung, Nebenwirkung, Efahrungen & Studien

Citicolin Erfahrungen

Citicolin ist dem einen oder anderen vielleicht auch als CDP-CHOLIN bekannt. Das ist ein Booster. Dieser wird gebraucht, damit dein Gehirn auf Höchstleistungen getrimmt wird. Die Einnahme erhöht die Produktion eines wichtigen Neurotransmitters. Dieser nennt sich Acetylcholin. Er ist verantwortlich dafür, das Gehirn besser denn je zu machen. Citicolin sorgt dafür, dass du dich besser konzentrieren kannst und es hat den positiven Nebeneffekt, dass du damit auch leistungsfähiger wirst. Du lernst also insgesamt besser, wenn du Citicolin zu dir nimmst. Zudem kannst du Gelerntes besser bei dir behalten. Wir haben dir einige wichtige Informationen zu Citicolin zusammen getragen. Du solltest also einfach weiter lesen, wenn du mehr wissen willst!

Worum handelt es sich bei Citicolin?

Citicolin entstammt dem Stoff Cholin. Dieser ist wasserlöslich und gleichzeitig ein Nährstoff. Jedoch ist es eine spezielle Form. Citicolin wird im Körper selbst hergestellt. Aber die Konzentration ist oftmals viel zu gering und deshalb müssen wir es künstlich zuführen. Wichtig für dich ist, dass Citicolin sich auch in vielen Nahrungsmitteln befindet. Aber auch hier kann es manchmal nicht ausreichend sein. Also müssen wir diesen Stoff zu uns nehmen. Das funktioniert am besten als Nahrungsergänzungsmittel. Citicolin ist für viele Funktionen im Körper verantwortlich. Er wird zudem in zahlreiche weitere Stoffe umgewandelt. Hier geht es um Citicolin in einer besonderen Form für dich und deinen Körper. Es soll dein Gehirn mit Neurotransmittern versorgen. Citicolin gilt damit als Vorstufe. Diese bezieht sich auf die wichtigen Bausteine, die alle Nervenzellen in deinen Gehirn brauchen. Citicolin ist für die Einnahme geeignet.

Es sorgt dafür, dass deine mentale Leistungsfähigkeit erhöht wird. Nimmst du Citicolin in dieser Form ein, dann kommt es direkt in dein Gehirn. Hier kann es den Neurotransmitter Acetylcholin aussetzen. Es gibt weitere Cholin Quellen, wie Citicolin. Doch nur dieser Stoff durchdringt die Hirn-Blut-Schranke. Citicolin muss nicht langwierig im Körper umgewandelt werden. Es kann direkt wirken und deshalb ist es mehr als effizient für dich. Zu Citicolin gibt es sehr viele Studien, die die Wirkung beweisen1)https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15106147. Der aktive Wirkstoff wurde darin nachgewiesen. Besonders interessant ist dabei die Studie des Department of Psychiatric Science. Dieses befindet sich in der Universität von Rom. Citicolin wurde hier getestet und es konnten alle Annahmen bestätigt werden. Natürlich ging es auch darum, die vielen Studien zusammen zu fassen. Es gab 2000 Probanden, die sich der Studie hilfreich gezeigt haben. Diese Menschen haben über einen Zeitraum von 5 Monaten hinweg Citicolin erhalten. Es hat sich gezeigt, dass beschädigte Teile des Nervensystems im Gehirn sich erholt haben. Auch das Erinnerungsvermögen und das Gedächtnis profitierten von der Verwendung und Einnahme von Citicolin. Citicolin ist perfekt für alle, die sich besser konzentrieren wollen. Dies kann bei verschiedenen Abläufen der Fall sein. Beispielsweise für Schüler oder Studenten. Aber auch ältere Menschen erreichen mit der Einnahme von Citicolin sehr viel. Sie können einem geistigen Verfall vorbeugen oder effektiv dagegen vorgehen. Wer Probleme mit dem Gedächtnis hat, sollte Citicolin vorziehen. Es wird sich insgesamt auf das Wohlbefinden, aber auch das Gehirn auswirken und die mentale Performance optimieren.

Wie ist die Wirkung von Citicolin?

Citicolin wirkt im Gehirn

Citicolin wirkt positiv und hierfür ist der Neurotransmitter Acetylcholin herausragend. Dieser Stoff sorgt für die Kommunikation zwischen Gehirn und Neuronen. Neuronen sind, wie jeder weiß, dafür zuständig Reize zu erkennen und Informationen weiter zu leiten. Wichtig ist, dass Acetylcholin nun als Neurotransmitter die Geschwindigkeit dieser Informationsweiterleitung beeinflusst. Dein Gehirn braucht Acetylcholin. Es wird dafür sorgen, dass die Informationen an der richtigen Stelle ankommen und sie dann auch in korrekter Weise verarbeitet werden können. Das Netz aus Nervenzellen muss die Informationen verarbeiten. Ansonsten gibt es Probleme mit der Leistungsfähigkeit. Du siehst also, dass du Citicolin brauchst und nicht umhin kommst, es für dich zu entdecken. Dank dieses Stoffes ist dein Gehirn in der Lage alles ordentlich zuzuordnen.

 

Es ist Fakt, dass man sehr viel Acetylcholin im Kopf haben sollte. Dein Gehirn arbeitet besser, wenn du dich gut damit versorgst. Egal ob beim Sport oder wenn du lernst, du profitierst enorm von diesem Stoff. Sollte dein Körper unterversorgt werden, dann leiden auch deine Organe darunter. Besonders in Mitleidenschaft gezogen werden deine Lunge und deine Verdauungsorgane aber auch deine Nieren. Diese können bei einer Unterversorgung unter einem Mangel leiden. Hält dieser Mangel über längere Zeit an, dann werden sogar die Strukturen im Gehirn geschädigt, die Cholin enthalten. Acetylcholin wird dann abgebaut und resynthetisiert. Dies alles führt zu einer drastischen Verschlechterung deiner Leistungsfähigkeit auf mentaler Ebene, sondern auch zu Schäden an deiner DNA.

Acetylcholin wird verbraucht, wenn du Meetings führst oder wenn du Prüfungen vor dir hast. Du musst genau hier für eine korrekte Dosierung sorgen. Ansonsten ist deine Leistungsfähigkeit schon am Boden, bevor du überhaupt begonnen hast, das Thema zu erörtern. Wichtig für dich ist nun noch zu wissen, was die Supplementierung angeht. Wir möchten später darauf eingehen. Alle einzelnen Abläufe könnten also problematisch für dich werden und noch schlimmer ist es, wenn du das Problem unterschätzt. Du musst für eine gute Versorgung mit Citicolin sorgen. Dies ist einfacher, als du vielleicht denkst.

Citicolin kommt aus der Demenzforschung. Genau hier konnte die Wirkung von dem Stoff bewiesen werden und dies macht vielen Menschen Hoffnung. Denn es ist wichtig, dass man sich auf Studien beruft, die durchgeführt worden sind. Auch das Biomedical Recearch Center mit Sitz in Spanien hat zu diesem Thema geforscht. Hier wurde festgestellt, dass sich das Erinnerungvermögen von älteren Menschen verbessert hat. Diese Menschen litten bis dato unter Erinnerungslücken und altersbedingter Demenz. Es gibt aber auch Forschungen, die an gesunden Menschen durchgeführt worden sind. Auch diese Forschungen besitzen eine enorm hohe Aussagekraft. Sie besagen, dass die Wirksamkeit bewiesen ist. Die Vorteile für gesunde Menschen sind also damit ebenfalls erwiesen. Die University of Utah hat vor allem Männer untersucht, die Citicolin zu sich genommen haben. Es waren insgesamt 27 Männer.

Alle waren gesund und hatten keine Gedächtnisprobleme. Diese Männer haben das Produkt zu sich genommen und es konnte dabei festgestellt werden, dass sie aufmerksamer wurden und sie haben einen Schub in der psychomotorischen Geschwindigkeit erlebt. Citicolin ist also nicht nur für ältere Menschen gedacht, sondern auch jüngere und gesunde. Sportler können Citicolin als Supplement nehmen und dadurch ihre Leistung maximieren. Sie profitieren vor allem von der gesteigerten Reaktionsfähigkeit. Citicolin bringt diesen Menschen aber weitere Vorteile. Es wirkt sich auch auf den Dopaminhaushalt bei Männern aus. Dies ist das Glückshormon, das der Körper braucht. Wichtig ist, dass der Körper keinen Überschuss an Dopamin bekommen kann. Der Dopaminhaushalt bestimmt, wie wir uns fühlen. Aber das ist nicht nur bei Männern der Fall, sondern auch bei Frauen. Somit ist es großartig, davon zu profitieren und Citicolin im normalen Alltag einfließen zu lassen. Je höher die Konzentration, umso wohler fühlen wir uns. Wir sind motivierter und fühlen uns allen Herausforderungen gegenüber bereit. Mit Citicolin wird Acetylcholin im Gehirn erhöht. Es beeinflusst das Gehirn damit positiv und effektiv. Somit erweist es sich als mehr als praktikabel, diesen Wirkstoff zu sich zu nehmen und das Produkt Citicolin zu kaufen.

Welche Vorteile bringt Citicolin?

Citicolin gelangt direkt ins Gehirn. Die Konzentration von Dopamin und Acetylcholin lässt sich damit effektiv und besser erhöhen. Es gibt zahlreiche Menschen, die unter einem Mangel des wichtigen Neurotransmitters leiden. Diesen Menschen kann nun geholfen werden. Sie profitieren in jedem Fall davon und können gewinnen, wenn sie auf Citicolin setzen. Sie können diesen Stoff künstlich zuführen. Die Nahrungsaufnahme ist zwar hierfür ebenfalls möglich, aber das Pensum lässt sich damit nicht ausgleichen. Also lohnt sich eine Zuführung auf diese Art und Weise. Sie wird den Mangel beseitigen und dafür sorgen, dass wir besser denn je arbeiten und Sport treiben können. Besonders ältere Menschen bekommen es häufig zu spüren, wenn sie unter einem Mangel leiden. Sie können sich nur noch schlecht konzentrieren und schweifen oft ab. Mit Citicolin lässt sich das beheben. Man kann also auch einer älteren Person in der näheren Umgebung einen großen Gefallen damit tun, wenn man ihm die Einnahme von Citicolin näher bringt. Der Bedarf ist für das Gehirn ausreichend und darauf kommt es an. Die Person kann damit Erinnerungslücken vermeiden oder Konzentrationsschwierigkeiten beheben. Mit Citicolin lässt sich die Konzentration von Cholin im Blut erhöhen. Citicolin gelangt ins Blut. Es wird die Hirn-Blut-Schranke mühelos überwinden und kann so direkt im Hirn wirken. Hier wird es in Acetylcholin umgewandelt. Citicolin hat eine wesentlich bessere Wirkung als Cholin. Es ist so, dass die Bioverfügbarkeit im Gehirn erhöht ist und somit kann das Gehirn schnell damit aufgefüllt werden. Es wirkt auf einer molekularen Ebene.

Das Nahrungsergänzungsmittel gelangt direkt über die Blutbahn ins Gehirn. Es gibt keine Umwandlung und somit wirkt es schneller denn je. Im Gehirn kann dann die Wirkung in vollem Maße entfaltet werden. Natürlich gibt es zu allen Aussagen Studien, die wichtig sind. So wurden an der Boston University School of Medicine Tests mit 1000 Probanden durchgeführt. Dabei handelte es sich sowohl um Männer, als auch Frauen, die sich im Alter zwischen 36 und 83 Jahren befanden. Diesen Menschen wurde Citicolin gegeben, damit man die kognitiven Fähigkeiten besser beurteilen konnte. Die Auswertung hat gezeigt, dass sich eine Verbesserung einstellte. Diese bezog sich vor allem auf das verbale Gedächtnis. Aber das alles war in Abhängigkeit auf einen erhöhten Citicolin Wert im Blut. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass der Stoffwechsel enorm von Citicolin beeinträchtigt worden ist. Das Produkt ist somit eine Erfrischung für dein Gehirn. Es versorgt dein Gehirn mit neuen Informationen aber auch das Wissen, das du bereits hast. Du kannst es damit aus weiter Entfernung hervorlocken. Das Produkt ist dafür verantwortlich, dass du mehr Energie bekommst. Du profitierst enorm davon und kannst mehr Leistung erhalten. Du fühlst dich unter der Einnahme von Citicolin motiviert. Zudem bist du konzentrierter und du wirst aufmerksamer sein.

Muss man Angst vor Nebenwirkungen haben?

Im Prinzip eignet sich Citicolin oder CDP-Cholin für jedermann. Jeder, der mentaler fit werden will oder seine Leistungsfähgigkeit verbessern, kann es nehmen. Auch die Konzentration profitiert enorm von diesem Produkt. Wie man dieses Mittel zu sich nimmt, bestimmt jeder für sich. Wichtig ist nur, dass die Form für dich passt. Es gibt unterschiedliche Formen, die man entdecken kann. Männer sollten täglich Durchschnittlich 550 mg zu sich nehmen, Frauen 425 mg. Deutschland hält 500 mg am Tag für absolut ausreichend. Citicolin bringt nur sehr selten Nebenwirkungen mit sich. Es ist absolut unbedenklich. Es ist ein Stoff, der absolut natürlich ist. Dein Körper kann ihn ja auch selbst produzieren, aber die Menge ist eben teilweise nicht ausreichend. Du musst ihn also in dieser Form zu dir nehmen. Wichtig ist immer, dass du die Tagesdosis einhältst. Du solltest diese auch nicht überschreiten. Es kann mögliche Nebenwirkungen geben, auf die wir kurz noch eingehen wollen. Eine Überdosierung oder wenn du empfindlich bist, kann es zu Magenschmerzen oder Durchfall kommen. Sehr selten treten Kopfschmerzen auf. Diese kommen oftmals von einer vermehrten Menge Acetylcholin in deinem Gehirn. Bei diesen Kopfschmerzen muss man in der Regel nichts unternehmen. Sie vergehen von allein. Dein Körper und besonders dein Gehirn müssen sich zunächst daran gewöhnen, dass dieser Stoff nun vermehrt verfügbar ist. Sollten deine Kopfschmerzen anhalten, dann suche einen Arzt auf und zeige das Etikett vor. Dies passiert im Übrigen nur dann, wenn du zu viel von dem Produkt genommen hast. Das heißt, wenn du die Tagesdosis von 500 mg weit überschritten hast. Natürlich wurden auch zu den Nebenwirkungen Studien durchgeführt. Diese wurden in Barcelona im Medical Department durchgeführt. Es hat sich gezeigt, dass es keine weiteren Nebenwirkungen gab, als die, die wir hier bereits aufgezählt haben. Die Sicherheit dieses Mittels ist damit also ganz klar bestätigt und es steht nichts mehr im Wege es einfach zu testen. Wenn du die Erfahrungen anderer Menschen anschaust, wirst du feststellen, dass niemand andere Probleme mit dem Produkt hatte.

Perfekt ist Citicolin für Menschen, die lange arbeiten müssen. Diese Menschen können von dem Produkt effektiv profitieren, weil sie sich den ganzen Tag über sehr gut konzentrieren können. Du arbeitest vorwiegend Mental? Dann ist Citicolin für dich perfekt. Es lässt deine mentale Leistung enorm ansteigen. Viele Kunden fühlen sich durch dieses Mittel besser denn je auf jeden Tag vorbereitet. Sie gehen wacher und frischer an die Arbeit.

Kann man Citicolin supplementieren?

Leider weiß man nie genau, ob man unter einem Mangel von Cholin leidet. Aber wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt, weiß man, dass der Körper Warnsignale aussendet, auf die man hören sollte. Besonders Menschen, die vegan oder vegetarisch leben, leiden sehr oft unter einem Mangel. Cholin steckt besonders viel in Rind, Lachs und Hühnereiern. Diese zu meiden, kann zu einer Unterversorgung mit Cholin führen. Ebenso betroffen sind Sportler oder Menschen, die im Büro arbeiten. Bei diesen Gruppen kann sich sehr schnell ein Cholin Mangel einstellen. Also muss man dagegen vorgehen. Die Folgen sind verheerend, wenn der Speicher leer ist. Es kann zu Konzentrationsschwächen kommen oder Erinnerungslücken. Also muss man etwas unternehmen und vorsorgen. Der Speicher lässt sich mit dem Supplement optimal aufstocken. Der Körper gelangt so immer an den wichtigen Baustein und kann davon zehren, insofern es nötig ist. Man muss sich also nicht zwingend darauf verlassen, den Körper selbst mit Cholin zu versorgen und sollte es einfach in dieser leichten Form zu sich nehmen. Es kostet nicht viel Zeit, die tägliche Einnahme zu gewährleisten und kann stärkend auf den eigenen Körper und den Geist wirken.

Citicolin auch in Eiern enthalten
Citicolin ist auch in Eiern enthalten

Unser Fazit Citicolin?

Citicolin sollte man einfach zu Hause haben. Egal, ob man einen Student im Haus hat oder selbst viel mit dem Gehirn arbeitet. Citicolin wirkt sich insgesamt sehr gut auf Körper und Geist aus. Es wirkt im Gehirn und steigert dort unser Wohlbefinden, aber auch unsere Leistungen. Du solltest es dir unbedingt kaufen, wenn du vor einer Prüfung stehst oder wenn du merkst, dass dein Gedächtnis nachlässt. Es ist ein großartiges Hilfsmittel, das dein Leben positiv beeinflusst. Dein Denken und dein Arbeiten werden davon profitieren!

References   [ + ]